Ev. Kita Auf den zehn Morgen

Liebe Eltern,

wir möchten Sie hiermit darüber informieren, dass auch in unserer Kita in den kommenden Tagen Hochleistungsluftreiniger der Firma Trotec mit HEPA-Filtern der Klasse H14 im Empfangs- und Flurbereichen aufgestellt werden.

Weitere Informationen sowie einen Link zu Trotec finden Sie in unserem News-Bereich hier auf der KJF-Seite.

Alles Gute und bitte bleiben Sie gesund,

Ihr Kita-Team

Adresse

Auf den zehn Morgen 43
53343 Wachtberg

Telefon

0228 38 27 250

Kontakt

Herr Fabio Pineker

Über uns

Pädagogik:
Wir sind ein Haus der offenen Pädagogik mit eingeteilten Basisgruppen, themenorientierten Räumlichkeiten und BezugserzieherInnen für jedes Kind.
Auch wenn jedes Kind Teil einer Basisgruppe ist, stehen den Kindern im gesamten Tagesablauf grundsätzlich alle Räumlichkeiten zur Verfügung. An der Magnettafel im Flur können die Kinder erkennen, welche Räume geöffnet sind und wo sich alle Kinder sowie ErzieherInnen im Haus aufhalten.
Uns sind das eigenständige Handeln und die Selbstbildung der Kinder sehr wichtig. Wir animieren Kinder zu eigenständigen Entscheidungen und begleiten sie ihrem entsprechenden Entwicklungsstand gemäß. Wir versuchen die Kinder in möglichst vielschichtige Entscheidungen entwicklungsgemäß einzubeziehen und die Partizipation der Kinder vielfältig zu leben.
Wir achten sehr darauf, dass die offen gestaltete Pädagogik die nötigen festen Strukturen im Tagesablauf bietet, sodass sich die Kinder an ihnen orientieren können.
So finden z. B. jeden Tag um 9.00 Uhr die Morgenkreise statt, das Mittagessen wird gemeinsam eingenommen oder Geburtstage werden in der jeweiligen Basisgruppe gefeiert. Beim letzten Punkt dürfen die Kinder gerne auch Freunde aus anderen Basisgruppen einladen.
Wir begleiten die Kinder täglich in ihren Selbstbildungsprozessen während der Freispielphase und bieten darüber hinaus in den verschiedenen Schwerpunkträumen regelmäßige Angebote und Projekte orientiert am Jahresverlauf und den Themen der Kinder an, um die Entwicklung der Kinder individuell zu unterstützen und zu fördern.
Unter dem Aspekt der religionspädagogischen Erziehung feiern wir mit den Kindern die christlichen Feste innerhalb des Jahreskreises. Zudem besucht uns Pfarrerin Müller aus der Evangelischen Gemeinde einmal monatlich mit ihrem Begleiter Kamel Folkmar.

Räumlichkeiten:
Die hell gestalteten Räume des neuen Gebäudes sind an den Bildungsbereichen der Bildungsvereinbarung NRW orientiert und laden zum eigenständigen Entdecken ein.
So gibt es eine Kreativwerkstatt, in der die Kinder die Möglichkeit zum ersten Werken, Forschen oder Experimentieren sowie zum großflächigen Malen mit Wasser- und Fingerfarben haben.
Im großräumigen Flur können sich die Kinder mit Buntstiften, Wachsmalstiften und vielerlei unterschiedlichen Klebe- und Bastelmaterialien künstlerisch ausleben. Der Flur dient als Ergänzung für die Kreativwerkstatt oder gerne mal als Ort für Konstruktionszeichnungen aus der „Baustelle“.
Die Buchstabenfabrik nebenan beschäftigt sich mit dem Bereich der Sprache und unterstützt mit kleinen Gesellschaftsspielen die sozial-emotionalen Kompetenzen. Hier finden sich auch wechselnde Bücher in einer gemütlichen Leseecke mit Sofa sowie Materialien einer Schreib-Lern-Werkstatt.
Ein weiterer Raum ist unsere Spielstube, wo sich die Kinder im Rollenspiel in die Welt der Erwachsenen hineinversetzen können. Dieser Raum bietet mit seiner hohen Flexibilität eine große Mitbestimmung für die Kinder. So kann hier von einem Kinderbüro über eine Kinderwohnung bis hin zu einer Post-Station der Raum angepasst werden.
Durch den Flur erreicht man auch noch die „Baustelle“. In diesem Raum ist Platz zum Bauen, Konstruieren und großflächigem Errichten von Bauwerken.
Der Turnraum steht den Kindern täglich mit verschiedenen Bewegungsmaterialien zur Verfügung. Für U3-Kinder gibt es regelmäßig einzelne und begleitete Turneinheiten.
Das gemütliche Bistro nutzen wir zum freien Frühstück (7.30- 9.30 Uhr), zum gemeinsamen Mittagessen und für den Nachmittagssnack.
Ein weiterer Bereich ist die Nestgruppe. Diese ist für alle Kinder zugänglich und bietet besonders für unsere Jüngsten einen geschützten Rahmen, aus dem sie auch die Welt der Großen erkunden können.
Unser Außengelände kann von den Kindern im gesamten Tagesablauf genutzt werden und bietet mit zwei Sandflächen, einer Nestschaukel, einem Kletterturm sowie vielen naturgehaltenen Nischen viele Spielmöglichkeiten.

Kontakt:
Sie erreichen die Kita in den unten angegebenen Büro- & Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 0228 38 27 250

Anmeldung:
Neue Kita-Plätze starten in der Regel mit den neuen Kita-Jahr am 01. August jeden Jahres. Die Zusagen dafür erhalten Sie im Februar und März entsprechend vorher. Wir orientieren uns dabei an der Terminvorgabe der Gemeinde Wachtberg.
Um sich für einen Kita-Platz anzumelden, nutze Sie bitte ausschließlich das digitale Anmeldesystem des Rhein-Sieg-Kreises. Hierbei ist es wichtig, dass Sie dort die Anmeldung vollständig und korrekt ausfüllen. Vor allem sollte die angegebene E-Mail-Adresse aktuell sein, da wir darüber die Zusagen verschicken und nach der vollständigen Aufnahme auch die Absagen.
Zum Anmeldeportal gelangen Sie über folgenden Link - bitte kopieren Sie ihn in Ihren Browser:
https://www.kitaportal-rhein-sieg-kreis.de/

Mitarbeiterteam

Mitarbeiterteam
In unserer Kita arbeiten etwa 12 Mitarbeitende in Voll- und Teilzeit. Darunter sind die Einrichtungsleitung, Stellvertretung sowie weitere Fachkraft- und Ergänzungskräfte. Außerdem beschäftigen wir eine Hauswirtschaftskraft und wir haben Stellen für FSJ´ler bzw. BUFD´is oder Auszubildende.
Die Fachkraft- und Ergänzungskraftstunden - inklusive Hauswirtschaftskraft - richten sich in der Kita nach den Bestimmungen des Kinderbildungsgesetzes in NRW - KiBiz.
Konkrete Ausschreibungen und Jobs finden Sie oben unter „Jobs“.
Die Ev. Kindertagesstätte „Auf den zehn Morgen“ befindet sich im Neubaugebiet in Wachtberg-Villiprott. Gut sieben Jahre gab es in Villiprott keine Kita mehr bis zum Neubau durch die Ev. Axenfeld Gesellschaft. Zum ersten Mal öffnete die Kita „Auf den zehn Morgen“ Anfang Oktober 2017 für Eltern und Kinder ihre Türen.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Die Betreuungszeiten für Kinder mit einem 35-Stunden-Platz sind
Montags bis freitags von 7:30 bis 14:30 Uhr.

Für Kinder mit einem 45-Stunden-Platz ist die Betreuungszeit
Montags bis freitags von 7:30 bis 16:30 Uhr.

Die Bringzeit ist dabei für alle Kinder montags bis freitags von 7:30 bis spätestens 9 Uhr.

Das Büro der Kita ist montags von 14 bis 15:30 Uhr und donnerstags von 8:30 bis 10 Uhr besetzt.

Sie möchten einen Platz in dieser KITA?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!