Kita Wolkenburg

Adresse

Zanderstr. 51 b
53177 Bonn

Telefon

0228 / 3827 619

Kontakt

Leitung: Uta Woehlke-Guta

Haus und Gruppen

Im Stadtteil Pennenfeld hinter dem Kirchturm der Ev. Johanneskirche liegt die Kita Wolkenburg. Hier erleben ca. 55 Kinder im Alter von 4 Monaten bis zur Einschulung einen fröhlichen, abwechslungsreichen und spannenden Kindergartenalltag.
2016 ist die Kita Wolkenburg zum Familienzentrum zertifiziert worden und öffnet sich mit einem vielfältigen Angebot für Familien dem Stadtteil.
Seit 2017 beteiligt sich die Kita Wolkenburg am Bundesprogramm „Sprach-Kitas“.
Pädagogischer Schwerpunkt
Kinder, Erzieher/innen und Eltern arbeiten in der Kita Wolkenburg nach dem Konzept der "Offenen Kindertagesstätte".

Bei den „Spatzen“ werden Kinder von 4 Monaten bis 3 Jahren betreut. Dort orientiert sich das pädagogische Konzept teilweise an der ungarischen Kinderärztin Emmi Pikler. Die achtsame Haltung den Kindern gegenüber respektiert die Bedürfnisse der Kinder, sich in ihrem Zeitmaß und ihren Interessen aktiv und ungestört zu entwickeln.

Der Begriff "offen" charakterisiert das Konzept der "Raben" (Kinder zwischen 2 und 3 Jahren), der "Falken" (Kinder zwischen 4 und 5 Jahren) und der "Drachen" (Vorschulkinder).
Die Türen der Kita Wolkenburg öffnen sich für mehr Freiräume der Kinder, so wird das Kind selber zum Akteur seiner "Entwicklung".

Pädagogische Fachkräfte stellen in den Funktionsräumen situationsangemessene und Kind bezogene Angebote, Materialien und Spielideen bereit.
Das "Offene Konzept" bietet die Möglichkeit, in altershomogenen Kleingruppen zu arbeiten und Einzelförderung anzubieten.
Das "Offene Konzept" setzt außerdem ein hohes Maß an Selbstbestimmung, Selbstbewusstsein und Partizipation voraus, das den Kindern ermöglicht, ihren Alltag für sich positiv zu gestalten und selbstständig zu handeln.

Die pädagogische Arbeit in der Kita Wolkenburg lebt darüber hinaus von vielen spontanen und organisierten Ausflügen.

Sie sind herzlich eingeladen die Kita Wolkenburg persönlich kennenzulernen.
Räumlichkeiten
Während der "Forscherphase" sind alle Räume der Kita sogenannte Funktionsräume. Es gibt einen Turn- und Bewegungsraum, einen Malraum, einen Bauraum, eine Cafeteria, einen Leseraum und zwei Räume für Rollenspiele.
Außenanlage
Das großzügig angelegte Außengelände mit alten, schattenspendenden Bäumen wird als Funktionsraum gesehen und ist im Alltag von morgens bis nachmittags bespielbar. Der Garten bietet ausreichend Platz zum Forschen, Matschen, Turnen, Dreirad, Roller und Fahrrad fahren.
Verpflegung
Alle Wolkenburg-Kinder nehmen in familiärer Atmosphäre - in Kleingruppen - ein warmes Mittagessen ein.

==> Hier geht es zum Familienzentrum Wolkenburg

Mitarbeiterteam

Die Fachkraft- und Ergänzungskraftstunden - inklusive Hauswirtschaftskraft - richten sich in der Kita Wolkenburg nach den Bestimmungen des Kinderbildungsgesetzes in NRW - KiBiz.

Öffnungszeiten

Die Kita Wolkenburg ist von montags bis freitags von 7:30 - 16:30 Uhr geöffnet.

Betreuungszeiten für die Kinder mit:

35 Wochenstunden von 7:30 - 14:30 Uhr
45 Wochenstunden von 7:30 - 16:30 Uhr

Sie möchten einen Platz in dieser KITA?

Wir freuen uns über Ihre Anfrage!