Neuer Musikworkshop im Familienzentrum Abenteuerland

„Max und Mia“ ist ein Konzept zur frühkindlichen musikalischen Bildung ab der Geburt bis zum sechsten Lebensjahr. Im Mittelpunkt stehen die Gesamtentwicklung des Kindes und die Entfaltung seines musikalischen Potenzials.
Entwicklungspsychologisch strukturiert und in kindgerechter Weise angeleitet, werden die Kinder inspiriert, Neues zu entdecken, den eigenen Körper, Klänge und Freude zu erleben und ihre Kommunikation mit musikalischen Aktivitäten zu bereichern.
Themen:
Stimmungen (fröhlich oder traurig), Naturphänomene (Tag, Nacht, Mond, Sonne, Regen, Wind, Kälte, Schnee), Mobilität (Schlittenfahren, Auto, Flugzeug), Bewegung (Schwimmen, Laufen, Tanzen, Springen), Baustellen, Jahreszeiten (Sommer, Herbst, Winter), Musizieren usw.

Musikalische Aspekte:
laut und leise (Dynamik), langsam und schnell (Tempo), hoch und tief (Tonlagen), Singen auf Solmisationssilben

Wo: Familienzentrum Abenteuerland, Stolpstr. 2, 53119 Bonn
Wann: Freitags von 9:30 Uhr bis 10.15 Uhr oder von 10.20 Uhr bis 11.05 Uhr
Vom 08. Mai 2015 bis 26. Juni 2015
Dozent: Guido Ueberbach, Musikschule Henneberger
Inhalt: „Max und Mia erleben Musik“ (conmusica.com)
Wenn Sie Interesse haben, bitten wir um eine telefonische Voranmeldung: Tel.: 0228 3827 620

Axenfeld-Gesellschaft weiht die neue Kita ein

„Es ist geschafft“

[divider]

„Es ist geschafft“ – Peter Schneemelcher, Vorsitzender der Axenfeld-Stiftung, war sichtlich erleichtert, dass das Neubauprojekt Kita Wolkenburg an der Zanderstraße endlich ein erfolgreiches Ende gefunden hat. Denn: „Es war kein leichter Weg“, so der Stiftungsvorsitzende.

Lesen Sie mehr unter folgendem Link:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bad-godesberg/pennenfeld/Axenfeld-Gesellschaft-weiht-die-neue-Kita-ein-article1389016.html

Waldpädagogische Kita-Gruppe

Waldstrolche haben noch freie Plätze in neuer Gruppe

[divider]

Am ersten August startet die neue waldpädagogische Gruppe „Die Waldstrolche“ von der Gesellschaft für Kind, Jugend und Familie (KJG). In diesen Tagen können Eltern und Kinder die Arbeit einer Waldkita kennenlernen.

„Die Waldstrolche“ sind eine Außengruppe der Kindertagesstätte „Waldnest“. Zur Verfügung stehen den Kindern zwei Bauwagen und ansonsten die freie Natur.

Lesen Sie mehr unter folgendem Link:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/bad-godesberg/godesberg-zentrum/Waldstrolche-haben-noch-freie-Plaetze-in-neuer-Gruppe-article1293143.html

Jubiläumsfest

für Mitarbeitende, Kinder, Jugendliche und ihre Familien

[divider]

Auch ehemalige Mitarbeitende sind ganz herzlich Willkommen!

RTEmagicC_05a9007373.JPG

Erste Hilfe Kurs

Grundausbildung und Auffrischungslehrgang

[divider]

am 16. und 17. August 2013

freitags: von: 15:00 Uhr bis 22:00 Uhr

samstags: von 10:00 bis 16:00 Uhr.

Ort: Söderblomhaus
Weißenburgstr. 79
53175 Bonn

Da die Auffrischer ja auch einen ganzen Tag Schulung geschult werden müssen,
kommen sie bitte freitags von 15 – 22:00 Uhr zur Schulung.
Wir bitten die Teilnehmer um Selbstverpflegung. Getränke und Kekse werden im Haus angeboten. Vielen Dank.

Referentin: Katrin Przybilla

Das Geld für neue Spiele ist da

Gäbe es das Martin-Bucer-Haus nicht, das Medinghovener Sozialleben wäre um einiges ärmer.

[divider]
Das gilt vor allem für das interkulturelle Miteinander – gerade in diesem Stadtteil treffen viele Nationen aufeinander.

Lesen Sie mehr unter folgendem Link:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/hardtberg/Das-Geld-fuer-neue-Spiele-ist-da-article619118.html

Gut in der Johanniskirchengemeinde angekommen

Pfarrerin Ulrike Verwold

[divider]

In der evangelischen Johanniskirchengemeinde ist Ulrike Verwold gut angekommen. Die Pfarrerin, die im Herbst ihren zweijährigen Probedienst angetreten hatte, leitet Familiengottesdienste in der Matthäikirche, hilft bei der Konfirmandenarbeit und entlastet Pfarrer Wolfgang Harnisch.
vorgegeben hat.

Lesen Sie mehr unter folgendem Link:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/hardtberg/Gut-in-der-Johanniskirchengemeinde-angekommen-article941048.html